Sprießender Granit – der fruchtbare Schärengarten reizt zu aktivem Naturerleben

Share Button

Jährlich hebt sich das Inselreich zwischen Helsinki und Turku um gut einen Zentimeter aus der Ostsee. Stress bereitet so viel geologischer Aktionismus den Südfinnen aber nicht, obwohl sie, kommt der Sommer, dem Leben Weiterlesen…

Share Button

Kaffeepaussi und Küstenpanorama – Müßiggang zwischen Helsinki, Turku und Tampere

Share Button

Helsinkis Duft ist einzigartig. Mit geschlossenen Augen erschnuppere ich eine Melange aus Kaffee und Meer. Das prickelnde Geruchs-Panorama kommt nicht von ungefähr, denn in Finnland wird weltweit der meiste Kaffee getrunken – davon Weiterlesen…

Share Button

Segeln und Steineschnippen im åländischen Inselmeer

Share Button

In Mariehamn schnippe ich Steine übers Wasser, im Rampenlicht des ewig dauernden Sonnenuntergangs stehend. Die Åland-Inseln sind nämlich ein Paradies fürs Steinehüpfen. Das ist verbrieft, seit Axel Milberg 2012 im Film „Der Rekordbeobachter“ Weiterlesen…

Share Button

Blaue Tage und weiße Nächte in Helsinki und Åland

Share Button

Finnland statt Italien? Für gewiefte Sommerstundensammler ist das zwischen Juni und August der neue Geheimtipp. Dem kristallklaren Charme blauer Tage und weißer Nächte an der finnischen Genussküste erliege ich sofort. Zwischen Helsinki, Turku Weiterlesen…

Share Button